Hörgeräte zum Festbetrag


Gesetzliche Krankenkassen bezuschussen eine beidseitige Hörgeräteversorgung mit bis zu 1.500 €.

Private Krankenversicherungen und gesetzliche Unfallversicherung sogar bis zu doppelt so viel.

Wir vom KLANGWERK kümmern uns um die Kostenübernahme Ihrer gesetzlichen Versicherung und sichern Ihnen automatisch die größtmögliche Kostenübernahme.

Als Mitglied der Bundesinnung der Hörakustiker haben wir Verträge mit allen gesetzlichen

(und auch asgewählten privaten) Krankenkassen geschlossen und können Ihnen somit auch Hörgeräte aller Marken anbieten, bei denen die Kosten komplett durch Ihre Krankenversicherung übernommen werden.

Verordnung Hörgeräte Muster 15 M15
Bild: Kassenärztliche Vereinigung

Eine schriftliche Verordnung eines HNO Arztes ist ist die Voraussetzung für eine Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse.

 

Nach der Beratung, Auswahl der Hörgeräte, Testphase und einem eventuellen Vergleich verschiedener Hörsysteme übernehmen wir die direkte Abrechnung mit den gesetzlichen Versicherungen.

 

Bei dem Zuschuss der gesetzlichen Krankenkassen handelt es sich um einen sogenannten Festbetrag. Das bedeutet, egal welche zugelassenen Hörgeräte Sie für sich auswählen ist der Zuschuss der Kasse immer konstant. Je nach Kosten für die gewählten Hörgeräte werden diese dann entweder komplett vom Kassenanteil gedeckt oder, sollten Sie sich ein höherwertiges Hörsystem aussuchen, ergibt der Differenzbetrag zwischen Gesamtkosten und Festbetrag Ihren Eigenanteil.

Oticon Como Hörgerät HDO IDO Im Ohr Hörgeräte Nulltarif Kassengeräte Streamer
Bild: Oticon

 

Ob Sie ein Hörgerät mit oder ohne Zuzahlung wählen ist allein Ihre Entscheidung.

 

Egal wie Ihre Wahl ausfällt, bei uns bekommen Sie immer die bestmögliche Betreuung und Nachsorge.

 

Eine quartalsmäßige Kontrolle Ihrer Hörsysteme, eine regelmäßige Überprüfung Ihres Gehörs, sowie Feinjustierungen der Geräte nach Bedarf sind bei uns für sechs Jahre ab Kaufdatum generell inklusive.

 

*nur Hörgerät zzgl. ges. ZZ bei Vorlage Muster15

Jetzt Termin vereinbaren:


Gern rufen wir Sie zurück, um mit Ihnen einen individuellen Beratungstermin zu vereinbaren.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

KLANGWERK Magdeburg GmbH

Breiter Weg 265

39104 Magdeburg

Mail: info@klangwerk-magdeburg.de

Fon: 0391/ 990 26 550

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Gern können Sie sich auch selbst einen Termin über unseren online Kalender reservieren oder uns vom Smartphone direkt eine Whatsapp senden.